Skip to main content

Persönlichkeitsentwicklung durch Glücksspiele möglich

Menschen können auf vielfältige Art und Weise ihre Persönlichkeit entwickeln, um damit die eigenen Stärken und Schwächen erkennen und verstehen zu können, sodass sich damit arbeiten lässt. Ziel der Persönlichkeitsentwicklung ist es immer, die Stärken weiter auszubauen und die Schwachpunkte zu eliminieren oder in eine Stärke zu verwandeln. Das ist eine komplexe Aufgabe mit vielen Herausforderungen. Zumal es vielen schwerfällt, vorhandene Verhaltensmuster zu ändern. Eine Methode, um seine Persönlichkeit nebenbei zu stärken, ist mit dem Spielen gegeben. Besonders Glückspiel eignet sich dafür. Passende Casinospiele gibt es übrigens kostenlos bei Onlinecasinospiele24.de.

Warum Glücksspiel für die Persönlichkeitsentwicklung?

Mit dem Glückspiel ist es möglich, Kompetenzen zu erwerben, die zwar in einem schlummerten, aber nicht wirklich gefördert wurden.  Menschen, die viele Glücksspiele zocken, nehmen ihre Einmaligkeit ihre Handlungsmöglichkeiten, ihre Grenzen, ihre Besonderheit und ihre Gefühls- und Gedankenwelt besser wahr. Dies hilft bei der erfolgreichen Lebensgestaltung im emotionalen, motorischen, kognitiven sowie sozialen Bereich. Denn das Glückspiel erfordert Strategie und damit logisches Denken. Das wiederum führt zu einer höheren Konzentrationsfähigkeit und einer besseren Gedächtnisleistung. Zudem wird die Wahrnehmungsoffenheit gestärkt. Bei schnellen Spielen, wie zum Beispiel Poker oder Spielautomaten, wird die Reaktionsfähigkeit des Menschen erhöht. Durch das ständige Wiederholen von Spielregeln stärkt sich die Gedächtnisleistung. Das heißt, dass das Glücksspiel mit Lernen gleich zu setzen ist und eine Ansammlung von Wissen bedeutet.  Das kristallisiert sich bereits im Kindesalter heraus. Denn Spiele sind für die kindliche Entwicklung von großer Notwendigkeit und gleichzeitig wichtige Pfeiler für die soziale und emotionale Kompetenz. Einige Menschen haben dies in ihrer Kindheit eben nicht gelernt und können nun im Erwachsenenalter mit Glücksspielen die mangelnde soziale Kompetenz und andere negative Verhaltensweisen ausgleichen und verbessern.

Welche Folgen hat das Glücksspiel auf die Persönlichkeit?

Wer Glücksspiel zockt, stärkt das Selbstbewusstsein und das wirkt sich privat wie beruflich positiv aus. Im Beruf kann das zu mehr Erfolg und im Privatleben zu mehr Zufriedenheit führen. Finanzieller, beruflicher Erfolg und persönliches Glück sind aber nicht die einzigen Folgen. Das Glückspiel unterliegt dem Zufall, genau wie alltägliche Lebenssituationen. Das bedeutet, Menschen lernen über das Glücksspiel besser mit Situationen umzugehen, die sie vielleicht nicht kontrollieren können und die einfach passieren. Viele Menschen berichten auch, dass sie durch das Glückspiel flexibler im Umgang mit persönlichen Schwierigkeiten geworden sind.

Der Wunsch nach Geldgewinnen sollte nicht im Vordergrund stehen

Das Glückspiel kann Gefahren bergen, wenn man es mit dem Zocken übertreibt. So vorteilhaft die Auswirkungen des Glückspiels auf die eigene Persönlichkeit sind und stark die Glücksgefühle dabei, gilt stets folgender Grundsatz: Glücksspiel sollte niemals verwendet werden, um damit große Geldgewinne zu erwirtschaften oder Verluste und Schulden auszugleichen. Glückspiel unterliegt dem Zufall, sodass der Spielspaß und der sich daraus ergebene Nervenkitzel an erster Stelle stehen sollten. Dann verkraftet man auch mal eine Pechsträhne und hört auf, wenn es zu viel wird. Sonst kann sich das Glückspiel in eine Sucht verwandeln.

 

 

 


Ähnliche Beiträge