Skip to main content

Selbstbewusstsein aufbauen mit dem Enneagramm

Wenn es darum geht, ein glückliches und selbstbestimmtes Leben zu führen, bedarf es unter anderem sicher auch einer gewissen Portion an Selbstbewusstsein. Nicht wenige Menschen verwechseln dabei diese Bewusstheit mit verschiedenen anderen charakterlichen Aspekten wie zum Beispiel Offenheit, Selbstdarstellung und dergleichen. Wer nun sein Selbstbewusstsein aufbauen möchte, kann zu diesem Zweck zunächst etwas Persönlichkeitsforschung betreiben.

Dies hört sich schwieriger an, als dies tatsächlich ist, denn seit jeher nutzen die Menschen verschiedene Werkzeuge, um sich in dieser Welt besser zurechtzufinden und zwar genau mit den charakterlichen Veranlagungen, welche jeder Mensch individuell besitzt. Unter anderem kann hier ein sogenanntes Enneagramm genutzt werden.

Selbstbewusstsein aufbauen mit dem Enneagramm

Das Enneagramm stellt insgesamt neun verschiedene Persönlichkeitsmuster dar. Dabei ist es sehr hilfreich für den einzelnen Menschen das jeweilige Muster in Erfahrung zu bringen. Bei dem Enneagramm verhält es sich in gewisser Hinsicht um eine Lebenshilfe, denn es weist ebenfalls verschiedene Archetypen auf und erklärt somit, warum dem einen Menschen gewisse Dinge leichter oder schwerer fallen als anderen Menschen. Wer diese Kenntnisse besitzt, kann sein Selbstbewusstsein aufbauen und somit ein selbstbestimmtes Leben führen.

Wie hilft das Enneagramm

Das Modell mit den neun verschiedenen Wesensmustern hilft nicht nur das individuelle Muster für den einzelnen Menschen rauszufinden, sondern es ist auch sehr nützlich, wenn es im Leben und Veränderung und Entwicklung geht. Wer bereits einige wichtige Entwicklungsstufen in seinem Leben abgeschlossen hat, weiß, dass Entwicklung nicht ohne Veränderung stattfinden kann und umgekehrt.

Dies ist nicht immer einfach und manchmal sogar ziemlich schmerzhaft. Hier ist Hilfe und Unterstützung gefragt, welche das Enneagramm liefern kann. Denn je nach Wesensart zeigt das Modell auch jeweilige Entwicklungsformen auf, welche für das Idividuum bereitstehen. Dabei ist es gleichgültig, ob es um das Privatleben oder die berufliche Zukunft geht. Wer sein Selbstbewusstsein aufbauen möchte, kann in jeder Situation davon profitieren.

Selbstbewusstsein und spirituelle Entwicklung

Nicht zuletzt geht es natürlich auch um die spirituelle Entwicklung eines Menschen, eigentlich gehen alle Aspekte Hand in Hand. Dazu zählen unter anderem die zwischenmenschlichen Beziehungen, der Beruf oder eben die Berufung. Wer also sein Selbstbewusstsein aufbauen möchte, kann zu diesem Zwecke das Enneagramm nutzen und somit sich selber und den eigenen Werdegang wesentlich besser verstehen. Auch Freunde und generell andere Menschen können auf diese Weise besser verstanden werden.

Nicht selten räumt dies auch Missverständnisse aus dem Weg und eine fühlbare Zufriedenheit stellt sich im eigenen Leben wieder ein. Die Dinge geraten wieder in Fluss und können aus der richtigen Perspektive betrachtet werden. So macht das Leben wieder Freude und Energie und Zuversicht sind endlich wieder alltägliche Lebensbegleiter.


Ähnliche Beiträge