Skip to main content

Zielstrebig handeln

Zielstrebiges Handeln deutet auf ein erstrebenswertes Ziel hin, man konzentriert sich ganz auf das Ziel. Alle Aktivitäten sind dem Ziel hin angeordnet. Bei zielstrebigem Handeln ist man bereit, auch Opfer zu bringen, um das Ziel zu erreichen, zum Beispiel beim Abitur lernt man mehr und verzichtet auf Hobbies. Man investiert unter Umständen noch Geld für einen Nachhilfelehrer. Dafür hat man dann aber Abitur.

Ziele müssen ausgewogen sein

Die Ziele können unterschiedlich sein, manche Ziele, die man hat, sind keine guten. Manche Ziele schädigen sogar. Vieles scheint als großes Ziel, ist dann aber eine Enttäuschung. Am besten ist, man fragt dann Freunde, ob das Ziel gut ist, für das man sich vorbereitet. Schlimm ist, wenn man bei Zielerreichung einfach nur enttäuscht ist und Schaden genommen hat.

  • Wenn man zum Beispiel als Manager Zeit aufopfert und seine Familie für den Job vergisst, ist sie dann nicht mehr da.
  • Liebe ist manchmal ein Ziel, da kann man zum Beispiel dem angebeteten Geschenke machen und für ihn oder sie da sein.
  • Manche Ziele helfen im Leben viel weiter und sind wichtig, zum Beispiel ein Schulabschluss, den sollte man dringend erreichen.
  • Deutsch lernen zum Beispiel ist ein Ziel, das viele Ausländer haben.

Was kommt nach dem Ziel

Zielstrebiges Handeln führt oft zu Wohlstand oder zu Glück, aber nicht immer glückt die gewollte Zielerreichung, man muss auch damit leben, wenn man mal scheitert. Ziele werden erreicht, die immer wieder helfen, im Leben klar zu kommen. Zum Beispiel kann ein Ziel sein, eine bestimmte berufliche Position zu erreichen. So kann man dann eine Familie gründen zum Beispiel. Oft sind die Opfer, die man bringt, um ein Ziel zu erreichen, groß. Man macht zum Beispiel weniger für sein Umfeld oder ist dann ohne Geld. Gefahren lauern auch, wenn man bei der versuchten Zielerreichung schlecht beraten wird.

Manchmal kann ein guter Coach helfen

Gute Beratung ist bei einer Zielerreichung wichtig. Zum Beispiel kann ein Coach helfen, dass man sich besser verkaufen kann. Der ist allerdings oft teuer, aber ihn zahlt auch die Krankenkasse in manchen Fällen (als Psychotherapeut). Zielgerichtetes Handeln lohnt sich, dann da merkt man, was man geleistet hat und kann sich am Ergebnis freuen.

Man hat immer die Möglichkeiten, bei der Zielerreichungsstrategie auch mal kürzer zu treten und zu entspannen. Ziele zu erreichen ist wichtig, jeder hat Ziele im Leben die erreicht werden müssen, sonst geht man unter Umständen sogar unter. Am besten ist, man sucht sich bei der Zielerreichung Hilfe, damit man die Freude noch besser teilen kann und damit man einen Ansprechpartner hat, der unterstützt. Zielstrebig handeln lohnt sich.


Ähnliche Beiträge